Sammlung: Chronometer Herren

0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.


Chronometer für Herren: Das Angebot ist vielseitig

Chronometer weisen eine besondere Qualität und Genauigkeit auf, für welche sie von einer offiziellen Prüfstelle zertifiziert wurden. Die durchschnittliche Genauigkeit der anspruchsvollen Kreationen beträgt zwischen minus 4 bis plus Sekunden am Tag. Meist werden Stern- oder Seewarten mit der Prüfung beauftragt. Auf diese Weise geprüfte Uhren erhalten eine Urkunde und dürften als Echtchronometer bezeichnet sowie entsprechend graviert werden. Dies hat auch einen historischen Hintergrund, denn der Begriff des Chronometers hat seinen Ursprung in der Seefahrt. Hier bezeichnete er Instrumente, mit denen Seereisende ihre exakte Position bestimmen konnten.

Höchste Präzision war erforderlich, um keine Fehler in den Berechnungen zu machen. Außerhalb der Seefahrt sind die Herrenchronometer ebenso gefragt. Ihre edlen Eigenschaften belegen sie mit einem sogenannten Gangschein, der vor allem bei Luxusuhren zum Repertoire gehört. Im Unterschied dazu bezeichnen Chronographen Zeitgeber, häufig Armbanduhren, die über Start- und Stoppfunktionen verfügen. Diese besitzen meist mehrere Hilfsziffernblätter, auf denen Kurzzeiten verschiedener Länge gemessen werden können. Während ein Chronograph Zusatzfunktionen bietet, sind es die sehr präzisen Zeitmesser, die ihre Qualität durch eine anerkannte Zertifizierung belegen.

Modern, preisattraktiv und stylish

Den Weg zur Entwicklung dieses einzigartigen Uhrentypus legte einst John Harrison. Im England des 18. Jahrhunderts kündigte die britische Regierung an, denjenigen Erfinder reich zu belohnen, dem es gelingen sollte, eine Methode für die exakte Lagebestimmung der Seefahrt zu entwickeln. Die Seefahrernation war auf eine solche Erfindung angewiesen. Harrison sah die Lösung in einer hochpräzisen Uhr.

Er konzipierte bereits 1714 ein erstes Modell, das sich deutlich von damals üblichen Zeitmessern unterschied. Im Jahre 1778 griff der Uhrmacher John Arnold diese Entdeckung erneut auf und gestaltete sie zum ersten Chronometermodell um. Heute offerieren namhafte Hersteller die exklusiven Uhren und verbinden den Anspruch an die Genauigkeit der Modelle mit einem attraktiven Design.

So gehören etwa Uhren zum Sortiment, welche die Anlehnung an die Seefahrt auch optisch aufgreifen. Diese Modelle besitzen ein Design, welches an das Holzdeck einer Luxusjacht denken lässt. Andere Anbieter verleihen ihren Schöpfungen den Charme vergangener Zeiten oder einen Hauch von Taucheruhr.

Designer Chronometer Uhren: vom Laufsteg an das Handgelenk

Die Zeitmesser für Herren stehen für einen besonderen Lifestyle und sind wie geschaffen für anspruchsvolle Träger. Markantes Design sowie die hochwertige Verarbeitung stehen im Vordergrund und kommen mit dem passenden Understatement daher. Ihre Optik spricht eine klare Formensprache, die Herren mit einer Vorliebe für Exklusivität anspricht. Umrahmt werden die präzisen Uhrwerke von einer Hülle aus Edelmetallen, wie Gold oder Silber. Auch Platinkollektionen finden sich zunehmend, da das kühle Metall die Qualität des Inneren angemessen widerspiegelt.

Mit einem sanften Glanz versehene Uhren erinnern an edle Schmuckstücke und lassen dennoch die für Herrenuhren typische Markanz nicht vermissen. Das Spiel mit farbigen Ziffernblättern komplettiert die optischen Möglichkeiten. Neben einem klassisch in Weiß gehaltenen Blatt können die Ziffern von elegantem Schwarz oder anderen Kolorationen umgeben sein. Diese erzeugen eine schöne Melange aus den verschiedenen Nuancen. Beliebt ist etwa die Kombination eines schwarzen Ziffernblattes mit in Gold gehaltenen Ziffern sowie einer Goldhülle. Die warme Wirkung des Edelmetalls kontrastiert wunderbar mit dem dunklen Look des Blattes.

Uhrmacherkunst im eleganten Gewand

Klassisch elegant erscheinen etwas schmalere Kreationen, bei denen ein edles und mit leichter Reptilienprägung versehenes Lederarmband die eigentliche Uhr trägt. Schmale Zeiger geben den Modellen eine schlanke Wirkung und stilisierte Zeiger mit Aussparungen und Schmuckelementen fangen den nostalgischen Charme vergangener Tage perfekt ein. Römische Ziffern unterstreichen diesen historischen Eindruck, der das Handgelenk eines jeden Herren ziert.

Solche Uhren sind ideal für einen anspruchsvollen Business Look geeignet und können analog zu den Funktionen eines Chronographs mit weiteren Stoppfunktionen ausgestattet sein. Den Blick in das Innere offenbaren Uhren mit Aussparungen auf den Ziffernblättern, durch welche Sie die Arbeit der kleinen Zahnräder im Uhrwerk beobachten können.

Der regelmäßige Wechsel der Zahnradstellungen und das gleichmäßige Fortlaufen der Zeit wird so auf interessante Weise sichtbar. Gefragt sind neben traditionellen Schöpfungen ebenso puristische Designs, die mit Minimalismus nur das Notwendige darbieten. Auch sportive Modelle können die hohen Präzisionsanforderungen erfüllen.

Wir garantieren Ihnen sicheres Shoppen

Kostenloser Versand
24 Monate Garantie
Sichere Bezahlung

Kundenmeinungen

Die Uhr ist unwahrscheinlich gut angekommen und hat für eine
intensive emotionale Reaktion gesorgt. Es war eine Superidee!
Luise K., Osnabrück, Deutschland